Herzlich Willkommen im Projekthaus

Aktuelles in Kürze:

Viewing entries posted in July 2019

  News
31.07.2019 16:00

NEUE INWOLE WEBSEITE

Der Verein INWOLE hat ab sofort eine neue, eigene Internetseite:

www.inwole.de

Alle Veranstaltungen, Aktionen, unsere Projekte und Konzepte findet ihr jetzt dort.
Wir freuen uns darauf, euch auf diesem Wege die Ideen der "Projektwerkstatt" Potsdam vorstellen zu können.

Diese Seite www.projekthaus-potsdam.de wird in Zukunft über die Veranstaltungen des Wohn - und Hausprojektes informieren.

Außerdem findet ihr hier unser "Archiv" - also alle Projekte und Veranstaltungen der letzten Jahre.

Auch das Werkhaus wird diese Seite noch einige Wochen nutzen, um auch hier über Termine zu informieren.

Eure Projektwerkstatt INWOLE



  News
31.07.2019 15:00

Selbstermächtigung: Kurse für Frauen und Mädchen

Unter dem Motto „Selbstermächtigung“ bieten wir kostenlose Kurse und Workshops im kreativen und handwerklichen Bereich für Frauen und Mädchen an.

Mit diesem Projekt möchten wir vorrangig Frauen und Mädchen in besonderen Lebenssituationen ansprechen:
Alleinerziehende Frauen und deren Kinder, Migrantinnen sowie geflüchtete Frauen und Mädchen, (Langzeit-) Arbeitslose, Frauen mit Behinderungen und / oder psychischen Beeinträchtigungen sowie Seniorinnen.

Die in der folgenden Tabelle aufgelisteten Angebote sind Einführungskurse und Schnupper-Workshops und als Einladung zu verstehen, um sich in diversen Bereichen auszuprobieren und unsere Einrichtung, das Werkhaus Potsdam kennenzulernen. Neben der Vermittlung und dem Erlernen von fachlichen Kompetenzen geht es auch darum in Kontakt mit anderen Teilnehmerinnen und Werkstattnutzerinnen zu kommen, sich zu begegnen und auszutauschen.

Mehr Informationen über die jeweiligen Workshops erhalten Sie HIER

Wir freuen uns auf Ihr Interesse und Ihre Teilnahme!
Das Werkhaus-Koordinationsteam

Das Projekt wird von der Stiftung "Aktion Mensch" gefördert
.

Logo AKTION MENSCH

... hier weiterlesen!

  News
25.07.2019 15:00

Stadtsafari und Kiezerkundung

Kostenlose Rallye durch Potsdam

  WAS: 3-monatiger Kurs
  WANN21. August bis 20.11.2019. Jeden Mittwoch 16:00-18:30 Uhr
  WER: Alle zwischen 12-16 Jahren, 15 Plätze
  WO: Treffen vor der Stadtbibliothek
  KOSTEN: Das Angebot ist kostenlos!
  Anmeldung: bis zum 14.08.2019 unter "stadtsafari[at]moritz-modell.de"

 Bild_Stadtsafari_2
 Flyer zum herunterladen FLYER 

Die Reise bestimmen wir zusammen!
Wir erkunden Straßen und Kieze, nehmen uns Zeit den urbanen Raum mit allen Sinne zu erfassen, um besser zu verstehen, was er mit uns macht. Um unsere Stadt bewusster und mit neuen Perspektiven wahrzunehmen greifen wir auf coole Tools, Methoden und Praktiken zurück. Mit Hilfe z.B. von urban sketching, street-art und Fotografie entdecken wir die Stadt neu. Unsere Entdeckungen setzen wir anschließend im Projekthaus gestalterisch mit analogen und digitalen Medien um.

Upycling spielt auch eine große Rolle in diesem Projekt. Aus Müll, den wir auf unseren Straßen finden, bauen wir Kunstobjekte und diverse Gegenstände.

Unsere Arbeiten werden auf unseren gemeinsamen Instagramm Account unter #Stadtsafari_2019 geteilt. 
#Streetart #UrbanSketching #Fotografie, #Upcycling #Animation #Apps #Instagram

Werde Stadtendecker/-in, mach mit!

Ich bin Moritz Modell, Grafiker und Medienpädagoge, und freue auf dieses kreative Projekt mit euch!

Das Projekt wird im Rahmen vom Bundesprogramm „Kultur macht stark“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.



  News
25.07.2019 14:30

Schmiede-Workshops

  - Die nächsten Termine...
  
  TERMINE14. und 15.09. / 9. und 10.11.2019 / 11. und 12.01.2020, 16 Std., je. 10-18 Uhr
  WER: Erwachsene, Max. TN-Zahl 4 Personen, Minimum 2 Personen
  KOSTEN: 160 EUR Vollpreis, 140 EUR ermäßigt
  WO: im Werkhaus (R.Breitscheid-Str. 164, 14482 Potsdam)
  ANFRAGE und ANMELDUNG: Ludwig Kuntscher, schmiede[at]werkhaus-potsdam.de

  Schmiedefeuer

Wer kennt das nicht? 
Du stehst in der Küche, der Magen hängt dir in den Kniekehlen und zwischen dir und deiner wohl verdienten Mahlzeit stehen nur stumpfe, industriell hergestellte Messer und deine über die Maße strapazierte Geduld.

Wir räumen an dieser Stelle auf! Denn in der Ideenschmiede haben wir eine etwas andere Lösung für dieses Problem gefunden: Wir schmieden unsere Messer selber und können sie so auch unseren Bedingungen anpassen!

Unter unserem Motto „Das kannst du auch!“ wollen wir dir zeigen was es heißt, ein Messer selber zu bauen und worauf du beim Herstellen und bei der Benutzung achten solltest.

Mit findigen Tricks und Kniffen zeigen euch unsere fachkundigen HandwerkerInnen und HobbybastlerInnen wie aus altem Stahl vom Schrottplatz und wertlosen Abfällen ganz neue Gegenstände, wie z.B. Messer, entstehen. 

Ganz im Sinne der Nachhaltigkeit, legt das Werkhaus besonders darauf wert lieber erst zu Recyceln und erst dann neu zu kaufen. Denn nicht alles was alt und ungebraucht aussieht ist für den Müll geeignet.