Neubautagebuch 

16.09.2014 - Nutzungsgenehmigung erteilt! 
09.07.2014 - Endspurt!

27.05.2014 - Innenausbau in vollem Gange 
04.05.2014 - Außenputzarbeiten abgeschlossen 
03.04.2014 - Es geht voran!  
04.03.2014 - Fortschritt im neuen Jahr

20.12.2013 - Richtfest
15.12.2013 - Erinnerung Richtfest
25.11.2013 - Einladung zum Richtfest
11.11.2013 - Fertigstellung Erdgeschoss
26.10.2013 - Fundament und Erdgeschoss
20.10.2013 - Grundsteinlegung
01.10.2013 - Baustart
02.09.2013 - Termine für den Neubau
23.07.2013 - Bauantrag ist gestellt
15.06.2013 - Neubaustand auf dem Sommerfest
17.05.2013 - Der Bau kann beginnen!

__________________________________________________________________________________________________________
zurück zur Übersicht 

16.09.2014 - Nutzungsgenehmigung erteilt!

Liebe Freundinnen und Freunde, endlich haben wir die Nutzungsgenehmigung für unseren Neubau vom Bauamt erhalten! In den letzten Wochen haben wir fleißig den Innenausbau fertiggestellt, die Außentreppe wurde angebracht, das Lüftungsgerät angeschlossen und programmiert. Der Blower-Door Test hat mit besten Werten abgeschnitten und so stand unseren Umzügen nichts mehr im Weg. Wir sind nun komplett und zum ersten Potsdamer Baugemeinschaftstag konnten wir außerdem unseren Gemeinschafts- und Beratungsraum eröffnen.

01F4B3542.jpg 02F4B4846.jpg
03F4B4780.jpg 04MG6315.jpg
05F4B4505.jpg 06F4B4500.jpg

__________________________________________________________________________________________________________
zurück zur Übersicht 

09.07.2014 - Endspurt!

In den letzten Wochen ist viel passiert. So wurden im Dachgeschoss die Dielen fertig verlegt, Wasser und Abwasser für unser Haus wurde an die Stadtnetze angeschlossen, die Lüftungsanlage und die dazugehörigen Rohre wurden komplett installiert. Die lang ersehnte Treppe konnte endlich geliefert werden und wird in dieser Woche aufgebaut. Ein Großteil der Wohnungen ist gestrichen und nun legen wir die Schwerpunkte auf das Fliesen der Bäder und das Verlegen der Böden in den anderen Wohnungen.

105525587608354072708863501677018847365984n.jpg
104643527608323572711915949495770478314349n.jpg 105174577608323806045227814029180240028146n.jpg
104875947608322906045318634845297633221232n.jpg 105261217608322706045334854391857750796052n.jpg

__________________________________________________________________________________________________________
zurück zur Übersicht 

27.05.2014 - Innenausbau in vollem Gange

Der Innenausbau ist weiterhin in vollem Gange. In der letzten Woche wurde mit den Malerarbeiten und der Verlegung der Dielen im Dachgeschoss begonnen. Weiterhin wurden von den Rohrlegern die Ab-und Trinkwasseranschlüsse gelegt. Am kommenden Donnerstag, 29.5.,10.00 Uhr wollen wir wieder einen Arbeitseinsatz durchführen und würden uns natürlich über helfende Hände freuen. Wir müssen Schächte zuschütten und die Malerarbeiten fortsetzen. Vielen Dank schon mal im Voraus!

102702847397365327141074866476878965951445n.jpg
18004037397363993807878060823686646836559n.jpg 103463177397364260474518113413331627022958n.jpg
103809927397364593807815735551337680725532n.jpg 12404247397364993807777688375340815337149n.jpg

__________________________________________________________________________________________________________
zurück zur Übersicht 

04.05.2014 - Außenbauarbeiten abgeschlossen

In dieser Woche konnte endlich das Gerüst abgebaut und die Außenputzarbeiten abgeschlossen werden.  Der Estrich wurde im letzten Raum verlegt und die Rohrleger und Lüftungsfirma müssen nur noch die Zentrale im HA-Raum bauen und das Haus an die Stadtnetze anschließen. Für letzteres müssen wir in den nächsten Tagen in Eigenleistung schachten und außerdem den Traufstreifen bauen. Für diese Arbeiten wäre eine Unterstützung eurerseits wieder sehr hilfreich.

__________________________________________________________________________________________________________
zurück zur Übersicht 

03.04.2014 - Es geht voran!

...und weiterhin geht’s fleißig voran. Mittlerweile ist die Verlegung der Elektrik in Eigenleistung weiter vorangeschritten. Deshalb können jetzt die ersten Gipskartonwände auf der zweiten Seite geschlossen werden. Die Treppe ist auf dem von uns geschütteten Fundament eingemessen worden und soll voraussichtlich Mitte/Ende Mai stehen. Die Rohrleger werden in dieser Woche mit den Installationen in den Wohnungen fertig. Auch die Dachdecker konnten ihre Arbeit beenden, die Dämmung und Fensterbretter sind angebracht und jetzt wird mit der Armierung der Fassade und dem Putz begonnen.
Wir danken allen fleißigen HelferInnen für die Unterstützung bei unseren Arbeitseinsätzen!

Auch am kommenden Wochenende steht wieder ein Arbeitseinsatz an und wir freuen uns natürlich über jede helfende Hand.

Termine, Termine...den 27.4. könnt ihr euch schon mal für unser Frühlingsfest freihalten!

 

 

 

__________________________________________________________________________________________________________
zurück zur Übersicht 

04.03.2014 - Fortschritt im neuen Jahr

Auch im neuen Jahr wollen wir euch über unsere Baufortschritte auf dem Laufenden halten. Durch die guten Wetterverhältnisse der letzten zwei Monate sind wir gut vorangekommen. Der Innenputz konnte beendet und die Zellulosedämmung eingeblasen werden, die ersten Trockenbauwände stehen und die Rohrleger haben die ersten Bäder und Küchen fertiggestellt. Die Dachdecker konnten die Unterkonstruktion für die Eternitplatten auf das Dach bringen und auch die Elektroarbeiten sind in vollem Gange.
Für die letzten Arbeitseinsätze möchten wir uns bei Euch bedanken und hoffen, dass ihr uns auch in den nächsten Wochen tatkräftig unterstützen könnt.

 




   

__________________________________________________________________________________________________________
zurück zur Übersicht 

20.12.2013 - Richtfest

Am 20.12. wurde offiziell unser Rohbau fertiggestellt. Das Dach ist drauf und alle Fenster und Türen drin. Hier ein paar Bilder vom Richtfest unseres Passivhauses. Allen UnterstützerInnen möchten wir noch einmal ein großes Dankeschön sagen und ein paar schöne Feiertage wünschen!

In den nächsten Tagen beginnt der Innenausbau und die Verlegung der Nahwärmeleitung. Wer bei Arbeitseinsätzen helfen möchte, kann sich bei uns melden.

Auch die PNN hat über unser Haus berichtet: 

Mieten unter acht Euro
von E. Wenk

Alternatives Hausprojekt feiert heute Richtfest

Babelsberg - Wohnen in Potsdam kann teuer sein: Laut der Wohnungs-Infobörse GmbH liegt der durchschnittliche Mietpreis in der Stadt bei 8,63 Euro. Und in guten Lagen sind laut dem Maklerhaus Engel & Völkers Kaltmieten zwischen neun und 12,50 Euro mittlerweile üblich.

Doch es geht auch anders: Derzeit errichten die Betreiber des alternativen Projekthauses Babelsberg auf ihrem Grundstück an der Rudolf Breitscheid-Straße ein dreistöckiges Mehrfamilienhaus, das heute sein Richtfest feiert. Ab Sommer nächsten Jahres soll das Passivhaus, dessen Energieverbrauch aufgrund energetischer Bauweise stark verringert ist, 15 Personen ein Zuhause bieten. Voraussichtliche Kaltmiete pro Quadratmeter: 7,54 Euro. „Es ist möglich, so zu bauen, das ist keine Revolution“, sagt Projekthaussprecher Holger Zschoge.


weiter unter: http://www.pnn.de/potsdam/813766/

 

 

__________________________________________________________________________________________________________
zurück zur Übersicht 

15.12.2013 - Erinnerung Richtfest


Wir wollen euch nochmal an unser Richtfest erinnern. Die Party steigt am Freitag, den 20.12.2013 ab 14.00 Uhr. Wir freuen uns, wenn ihr kommt und mit uns ein Zeichen setzt für gemeinschaftliches, energieeffizientes und bezahlbares Bauen.

Das Wetter meint es weiter gut mit uns und somit konnte diese Woche
der Dachstuhl fertig gestellt werden. Montag und Dienstag wird das Dach regendicht geschlossen und danach mit dem Einbau der Fenster begonnen.

Vielen Dank an die fleißigen Helfer, die uns diese Woche tatkräftig unterstützt haben!
Solidarische Grüße,
Euer Projekthaus-Team

__________________________________________________________________________________________________________
zurück zur Übersicht 

25.11.2013 - Einladung zum Richtfest

Wir möchten Euch heute über den aktuellen Baufortschritt unseres Neubaus informieren und die Gelegenheit nutzen, Euch ganz herzlich zu unserem Richtfest einzuladen.

Seit der Grundsteinlegung am 20.10. sind wir gut vorangekommen. Inzwischen wurde das Fundament gesperrt und gedämmt, weiterhin die Außen- und Innenwände, sowie die Geschossdecken der 1. und 2. Etage errichtet. Des Weiteren wurde der Boden um den Rohbau herum verfüllt und verdichtet. Die ersten Lagen des Baugerüstes stehen und in den nächsten zwei Wochen soll das 3. Geschoss mit Ringanker errichtet werden, damit im Anschluss die Zimmerer und die Fensterbauer beginnen können.

Somit können wir unser Richtfest noch vor dem Jahreswechsel feiern und möchten Euch dazu sehr herzlich einladen. Angestoßen wird am Freitag, den 20.12.2013 um 14.00 Uhr auf dem Gelände des Projekthauses Potsdam in der Rudolf- Breitscheid-Str. 164,14482 Potsdam.

Wir freuen uns auf Euer Kommen und verbleiben mit solidarischen Grüßen.

Euer Projekthaus-Team

 

__________________________________________________________________________________________________________
zurück zur Übersicht 

11.11.2013 - Fertigstellung Erdgeschoss

Am 11.11.2013 wurde nach ca. 3 Wochen Bauzeit das Erdgeschoss unseres Neubaus fertiggestellt. Diese Woche geht es weiter mit dem 1. OG.

 

__________________________________________________________________________________________________________
zurück zur Übersicht 

26.10.2013 - Fundament und Erdgeschoss

Eben noch Grundsteinlegung und schon wächst diese Woche das Erdgeschoss. Vorher wurde das Fundament dick eingedämmt. Ende nächster Woche soll das EG fertig werden. Dann kommt am 5.11. die Decke drauf und weiter geht’s mit dem 1.OG.

Drückt die Daumen, dass das Wetter gut bleibt bis Weihnachten! Wenn alles klappt, ist am 20.12. Richtfest!

 

__________________________________________________________________________________________________________
zurück zur Übersicht 

20.10.2013 - Grundsteinlegung

 

Am Samstag, den 20.10. konnten wir gemeinsam mit euch anstoßen und den Grundstein für unseren Neubau legen. In Anwesenheit unserer Architekten (Project Architecture Company) haben wir eine Zeitkapsel im Fundament versenkt. Pünktlich zum Herbstfest konnten wir die fertige Bodenplatte bestaunen und gegenwärtig werden die ersten vier Schichten der Außenwände des Erdgeschosses gemauert.

 

 

__________________________________________________________________________________________________________
zurück zur Übersicht 

01.10.2013 - Baustart

 Nach der Bauvorbereitung war am 23.9. offizieller Baustart. Die Tiefbaufirma hat die Baugrube ausgehoben, verdichtet ... und schon sieht man Fundamentumrisse. Nächste Woche wird das Fundament gegossen. Es geht also voran!

__________________________________________________________________________________________________________
zurück zur Übersicht 

02.09.2013 - Termine für den Neubau

 Zu unserer großen Freude haben wir Ende August die Genehmigung für den vorzeitigen Baustart bekommen. Somit geht es jetzt zügig voran und wir können uns um die Baumfällung und Fundamentlegung kümmern. Der erste Termin für die Fällung der Douglasien steht diese Woche Mittwoch, 4.09. ab 9.00 Uhr an und die Buche wird mit einer Hebebühne am 17./ 18.9. gefällt.

Vielen Dank schon mal im Voraus für die fleißigen Helfer!!!

__________________________________________________________________________________________________________
zurück zur Übersicht 

23.07.2013 - Bauanstrag ist gestellt

 

 

Das Passivhaus – Fertigstellung 2014
Es ist soweit: Der Bauantrag ist gestellt!

Nach mehr als 6 Jahren des Wartens auf die baurechtliche Möglichkeit und zwei-jähriger Planung werden wir den Bau des Niedrigstenergiehauses auf dem vorderen Bereich des Projekthaus-Grundstücks im Sommer/Herbst 2013 beginnen.

Mit dem Passivhaus erreicht das Projekt eine neue Dimension. Weitere Mitglieder und UnterstützerInnen können damit – auch räumlich – näher rücken und intensivere Projektarbeit leisten. Schon jetzt stellen wir jedes Jahr mehr als 30 Projekte auf die Beine. Durch die neuen Räume können wir die Kultur der solidarischen Gemeinschaft in größerer Vielfalt leben. Damit einher geht u.a. ein neues Projektberatungsbüro, das in das neue Haus einzieht und die Idee von Wohnen, Arbeiten und sozialem Engagement ergänzt.

Wir erreichen damit folgende Effekte:

- weitere Wohnfläche für ca. 20 Aktive, va. auch Familien
- weitere Projektfläche erschließen, va. ein Projektberatungsbüro
- das Außengelände in eine neue Hofstruktur umorganisieren
- Engagement gegen steigende Mietpreise
- Mehrgenerationen-Wohnen im Projekthaus

Wir verfolgen mit dem Bau im Passivhausstandard auch ökologische Ansprüche. Denn ein Passivhaus ist ein Gebäudestandard, der energieeffizient, wirtschaftlich und umweltfreundlich zugleich ist und damit auf eine klassische Heizung verzichten kann. Gemeinsam mit dem Architektenteam „Project Architecture Company“ haben wir kompetente Mitstreiter, die unsere Baugruppe unterstützen.

Der Bau ist nicht nur organisatorisch eine Herausforderung, sondern auch finanziell. Denn wir benötigen ein Eigenkapital von 180.000 Euro, das in Form von Eigenleistungen, Material und Kapital erbracht werden kann. Auch Bürgschaften über 5 Jahre ohne aktive Beteiligung helfen. Dabei kann sich ein jeder einbringen, auch Sie! Vor allem suchen wir Direktdarlehen. Bitte unterstützen Sie unser Projekt. Nähere Informationen finden Sie hier: (Link zum Flyer Unterstützungsmöglichkeiten).

Herzliche und solidarische Grüße!

http://www.project.ac/

 

__________________________________________________________________________________________________________
zurück zur Übersicht 

15.06.2013 - Neubaustand auf dem Sommerfest

Kreative Spendenziegelaktion auf unserem Sommerfest. Vielen Dank dafür!

Am 15.06.2013 haben wir unser 8-jähriges Bestehen mit einem bunten Sommerfest gefeiert. Wir bedanken uns bei allen Helfern, Besuchern und Freunden. Es war ein wunderschöner Nachmittag und Abend mit tollen Workshops, leckerem Essen, schöner Musik und netter Gesellschaft. Wir hoffen, es hat euch genauso gut gefallen, wie uns.

 

__________________________________________________________________________________________________________
zurück zur Übersicht 

17.05.2013 - Der Bau kann beginnen!

Es ist soweit: Der Bauantrag ist gestellt!
Nach mehr als 6 Jahren des Wartens auf die baurechtliche Möglichkeit und zwei-jähriger Planung werden wir den Bau des Niedrigenergiehauses auf dem vorderen Bereich des Projekthaus-Grundstücks im Sommer/Herbst 2013 beginnen.

weitere Infos:
Hier!