Aktuelles

Themenreihe Ukraine

Der Konflikt um die Ukraine weckt Befürchtungen um einen neuen "Kalten Krieg" in der deutschen Bevölkerung. Aber vielen Menschen fällt es zu Recht schwer, eigene politische Positionen dazu zu finden: Die Nationallisten auf beiden Seiten sind Vielen genauso wenig "sympathisch", wie die einseitigen "prowestlichen" oder "prorussischen" Meinungen.

Wir wollen in unserer Veranstaltungsreihe deshalb vor allem Menschen eine Stimme geben, welche die Entwicklung in der Ukraine selbst erlebt haben, die demokratische und menschenrechtliche Positionen vertreten und für eine solidarische und soziale Entwicklung vor Ort eintreten.

Wir laden ein zu spannenden Vorträgen, Bildern, Berichten und emotionalen Debatten: Wohin geht die Ukraine? Gibt es Alternativen zu Gewalt, Nationalismus und Ausgrenzung? Wie können wir eine demokratische und menschenrechtliche Entwicklung in der Region unterstützen?

Über die nächsten Veranstaltungstermine informieren wir Euch hier!